Regeln für Rocket League 3on3

============= Turnier-Regeln Rocket League  ======================

1. Allgemein

1.1

Das Regelwerk kann sich jederzeit verändern. Es sind immer die Regeln gültig, die zum Austragungzeitpunkt des Spiels aktiv waren, nachträgliche Veränderungen sind nicht rückwirkend gültig. Die Verantwortung, sich auf dem aktuellen Stand zu halten, liegt bei den Teilnehmern des Turniers. Auf dieser Seite steht stets das Datum der letzten Änderung, so dass man auf einen Blick erkennen kann, ob sich seit dem letzten Mal etwas verändert hat. Unwissenheit schützt nicht vor Strafe!

 

1.2

Sollte es zu Problemen kommen, die durch das Regelwerk nicht oder nicht eindeutig abgedeckt sind, behält sich die Turnierleitung das Recht vor, in diesen Fällen eine Übergangslösung zu treffen. Diese Übergangslösungen sind einmalige Entscheidungen, die weder rückwirkend oder zukünftig, noch für andere Spiele des Turniers gültig sein müssen. Kein Teilnehmer hat das Recht, sich auf eine (in einem anderen Spiel) gefällte Übergangslösung zu berufen.

 

1.3

Unklarheiten oder Fragen zu den Regeln müssen vor Turnierstart abgeklärt werden. Kein Spieler hat das Recht, Einspruch gegen gemäß 1.2 gefällte Entscheidungen einzulegen.

 

1.4

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

2. Preise

2.1

Preise bekommen Spieler/Teams nur, wenn Sie zur Siegerehrung anwesend sind.

 

2.2

Sachpreise und nicht-materielle Preise können nicht als Geld ausgezahlt werden. Nach Erhalt des Preises besteht kein Anspruch auf zusätzliche Leistungen wie Rückgabe, Umtausch, Erstattung, Ersatz oder Garantieleistungen.

 

2.3

Sollte(n) das (die) Gewinnerteam(s) bzw. der Gewinner nach Erhalt der Preise nachträglich disqualifiziert werden, weil ein Regelbruch erst im Nachhinein festgestellt werden konnte, so ist (sind) das (die) entsprechende(n) Team(s) bzw. der Spieler dazu verpflichtet, materielle Preise zurückzugeben.

 

3. Teilnahmebedingungen

3.1

Teilnahmeberechtigt ist jeder Spieler der, auf der LAN Berlin anwesend ist, der nicht von der Turnierleitung im Vornherein vom Turnier ausgeschlossen wurde. Gespielt wird auf den EU-Servern.

3.2

Zum Turnier zugelassen wird wer sich innerhalb der Anmeldefrist auf der Homepage im Intranet angemeldet hat.



4. Spielspezifische Einschränkungen/Spielablauf

Gespielt wird immer die aktuelle Steam-Version von Rocket League im Modus 3on3.

 

4.1. Nickname

Jeder Spieler muss in jedem Turnierspiel denselben bzw. einen erkennbaren Nick tragen. Bezogen ist dies auf den im Forum/System notierten Nick.

 

4.2. Turniermodus

Das Turnier wird im Single-Elimination-Mode gespielt. Das Turnier wird im Best-of-Three Modus (maximal 3 Maps) gespielt. Der Sieger von zwei Maps ist eine Runde weiter.

 

4.3. Maps

Gespielt wird die Map: DFH Stadium

 

4.4. Seitenwahl

Der in der Paarung zuerst genannte wählt im 1. Match die Seite. Im zweiten Match wird gewechselt. Falls es zu einem dritten Match kommt, entscheidet die Münze über die Seitenwahl.

4.5. Spielablauf

4.5.1 Rundenzeit

Gespielt werden 5 Minuten pro Runde.

 

4.5.2 Unentschieden

Unentschieden sind möglich.

 

4.5.3 Punktesystem

Für einen Sieg erhält eine Partei 2 Punkte. Bei einem Unentschieden erhalten beiden Parteien jeweils 1 Punkt. Um eine Begegnung zu gewinnen muss eine Partei 4 Punkte haben.

 

4.5.3.1 Wertung

Nach der zweiten Map muss eine Bilanz der Punkte gezogen werden.

 

4.5.3.1.1 Klarer Sieger (4:0 Punkte)

Hat bereits eine Partei 4 Punkte (also zwei Siege) auf dem Konto ist die Begegnung beendet.

Rechenbeispiel: Team A - 2:0 - Team B; Team A - 3:1 - Team B; Eine dritte Map ist nicht notwendig.

Team A hat somit 4 Punkte aus zwei Siegen und 5:1 Tore. Team B kann somit nur noch zwei Punkte erreichen und Team A hat bereits die benötigten 4 Punkte.

 

4.5.3.1.2 Unentschieden enthalten (3. Map notwendig)

Ist innerhalb der ersten beiden Maps ein Unentschieden enthalten muss in jedem Fall eine dritte Map gespielt werden.

 

4.5.3.1.3 Dritte Map

Kommt es bei der dritten Map dann zu einem Sieg von Team B (Rechenbeispiel 1) sind beide Parteien punktgleich und die Tore müssen gezählt werden.

 

4.5.3.1.4 Golden Goal (Punkte- und Torgleichstand)

Im Fall von Rechenbeispiel 1c tritt die Golden Goal Regel in Kraft. Das heißt es wird eine 4. Map gespielt.

Wer das 1. Tor schießt hat die Begegnung gewonnen.

 

4.5.4 Mutatoren

Mutatoren werden auf Default gesetzt.

 

5. Eintragen von Ergebnissen

Der Verlierer ist verpflichtet das Ergebnis wahrheitsgetreu und vollständig einzutragen oder der Turnierleitung zu melden. Tut er dies offensichtlich nicht, muss der Gewinner sich innerhalb des angemessenen Zeitraums bei der Turnierleitung melden, um das korrekte Ergebnis (mittels Screenshots zu belegen) eintragen zu lassen. Falsch eingetragene Ergebnisse können nach Ablauf der Frist nicht mehr geändert werden.

 

6. Auswechselspieler/Ringer

Bei Rocket League werden keine Ersatzspieler geduldet.

 

7. Zusatzprogramme & Hacks

Die Nutzung von Zusatzprogrammen oder Hacks, die einer Partei einen Vorteil verschaffen, sind verboten.

 

Stand 21.02.2017